Halbmarathon in Karlsruhe: DNF aber trotzdem happy.

Baden Marathon in Karlsruhe 2.0. Heute war es soweit, die Rückkehr an den Ort meines ersten Halbmarathons. Perfekte Bedingungen gab es am Sonntag morgen in Karlsruhe, dazu wartete der Baden Marathon mit neuer Strecke und neuer Organisation des Start-/Ziel-Bereichs auf. Ich freute mich darauf, aber ich wusste schon vorher, dass es ein ziemliches Ü-Ei werden würde, mein Lauf heute.

Weiterlesen

Advertisements

Rückblick: Halbmarathon in Karlsruhe 2015

In Kürze steht er an, der Halbmarathon in Freiburg. Bin ich gut vorbereitet? Habe ich genug trainiert, mich genug ausgeruht, Kräfte gespart? Da es nicht mein erster „Halber“ ist, geht mir in den letzten Tage das Erlebte bei meinem ersten Halbmarathon in Karlsruhe durch den Kopf – daher an dieser Stelle ein kurzer Rückblick auf diesen Tag…

Weiterlesen

Was bisher geschah…

Alles fing an, als mein Freund Anfang 2014 anfing zu laufen, und ich merkte, wie schnell bei ihm die Pfunde purzelten. Angefangen hat bei mir das Laufen auf einer 2,8 km Runde nördlich von Karlsruhe. Ich war anfangs stolz wie Bolle das zu schaffen! Die Distanzen wurden länger, die Zeiten schneller (????), die Ziele konkreter. Anfang 2015 wollte ich meinen ersten Volkslauf finishen – und das nicht als Letzte! Geplant war hierfür eigentlich der Neureuter Volkslauf, allerdings machte mich mein Freund auf den Rissnert-Lauf aufmerksam (Volkslauf über 15 km und 5 km), also nahm ich spontan daran teil. Am 5km-Lauf, unnötig zu erwähnen 😉 Da es hier auch eine Kategorie für Walker gab, hoffte ich, am Ende des Feldes nicht komplett alleine zu sein…Ich war langsam, aber ich wurde nicht Letzte.

Weiterlesen